Universitätsbibliothek Helmstedt

Die Bilder im Bibliothekssaal
Die Ölgemälde an den Wänden der Bibliothek haben vor allem historischen Wert. Neben einem Portrait des Braunschweiger Herzogs Carl I. und einem Gemälde von der Helmstedter Deutschen Gesellschaft sind Bilder von einigen der rund dreihundert Helmstedter Professoren, die von 1576 bis 1810 hier lehrten, zu sehen. (Texte von R. Volkmann)